Martin Hummel

Ein kleines Gespräch mit unserem Freund Martin :

 

Dein Geburtsdatum : 28.03.1982

Deine Nationalität : Slowake

Größe/Gewicht : 186 cm / 95 kg

Deine sportliche Laufbahn :

Bascharage, Berchem, SG Solingen, Concordia Delitzsch, TG Münden, HB Dudelange

Warum hast du mit dem Handball begonnen?

Ich komme aus einer Handballfamilie. Mein Vater und meine Mutter waren Profihandballer, also versuchte ich, und auch mein Bruder, es aus, und wir sind dabei geblieben.

Hast du noch andere Hobbys ?

Die zwei größten sind Radsport und Kochen.

Was ist dein größter Erfolg?

In Luxemburg das Doublé mit Berchem und in Deutschland der 4. Platz und dazu die “Torjägerkrone” in der 2 Liga.

Deine schönsten sportlichen Erinnerungen ?

Die ganze Spielzeit in der 2. Bundesliga war ein super Erlebnis und eine super Zeit mit Höhen und Tiefen, viel hartem Training und geilen Derbys in gut gefüllten Hallen – einmal sogar bei 4500 Zuschauer! Ich habe viele Handballgrößen und super Handballspieler kennen gelernt .

Gibt es etwas was du bedauerst ?

Meine Verletzungen, insbesondere die beiden Knieverletzungen.

Was ist für dich das wichtigste im Leben ?

Die Gesundheit und die Familie.

Was bedeutet der HBD für dich ?

Ein großer Verein mit Tradition, gute Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Was möchtest du nach deiner aktiven Karriere machen ?

Als Handballtrainer, Fitnesstrainer oder in der Gastronomie arbeiten.

Wenn ein junger Spieler dich um Rat bittet, wie man Karriere im Handball macht, was antwortest du ?

Wenn man ein gewisses Talent hat, und man ein Profi werden möchte, muss Handball IMMER an erster Stelle kommen. Trainiere immer härter und öfter , als die Anderen und pass auf deine Gesundheit auf! Such dir einen guten Verein mit einem guten Trainer aus 😉

Danke Martin !